VapeXhale Cloud EVO Überprüft und Im Vergleich zu seiner Konkurrenz

VapeXhale Cloud EVO Überprüft und Im Vergleich zu seiner KonkurrenzHeute erhalten Sie die Ergebnisse unserer monatelangen überprüfung der VapeXhale Cloud EVO. Wir haben den VapeXhale Cloud EVO auf jeder Metrik getestet, auf der ein Verdampfer getestet werden kann:

  • Dampf Qualität;
  • Akkulaufzeit;
  • Zeichnen-Widerstand;
  • Effizienz und viele andere Metriken, über die Sie heute lernen werden.

Sie erhalten auch eine einfache Vergleichstabelle, um den VapeXhale Cloud EVO mit seinen 2 größten Konkurrenten zu vergleichen.

Der beste Teil? Sie erhalten einfache, aber effektive Tipps, um die Leistung der VapeXhale Cloud EVO zu optimieren.

VapeXhale Cloud EVO Bewertung Zusammenfassung

Vor-und Nachteile

Härtester vape aller Zeiten
Erstaunliche Dampfqualität (wegen glasluft-path und Hydratube)
Sehr Sicheres Glasdesign und Luftweg vollständig getrennt von Elektronik
Gut geeignet für den alleingebrauch, produziert großen Dampf mit nur 0,1 Gramm
Sehr konsequent in seiner Leistung, wird immer und einfach produzieren monster Wolken, keine speziellen Techniken beteiligt
Funktioniert wirklich gut mit Konzentraten (mit Dem vapexnail-Anhang)
Präzise Temperaturregelung

Lange Aufwärmzeit
Nicht sehr präzise Temperaturregelung (ein analoges Zifferblatt ohne temperaturzeiger)
Nicht die beste party-vaporizer wegen seiner zarten Glasteile
Nicht der stabilste vaporizer im Allgemeinen, Sie wollen wirklich nicht Ihre EVO auf den Boden fallen lassen

Ausstattung

Größe: (Basis nur ohne Hydratube) 2.95 (Durchmesser) x 6.49 ” (Höhe) Zoll / 7,5 cm (Durchmesser) x 16,5 cm (Höhe)
Heizung: Konvektion
Zugfestigkeit: Niedrig
Schüssel-Kapazität: 0,4 Gramm
Aufheizzeit: 3 Minuten
Material Außen: Zytel
Material Innen: Keramik, Glas
Garantie: 3 Jahre

Design (8.5)

Design (8.5)DesignDie ursprüngliche Wolke hatte einen schönen Aluminium-Außenkörper, so dass es wirklich premium Aussehen und fühlen.

Mit der Cloud EVO wechselten Sie den Außenkörper in Zytel. Dies ist eine spezielle Art von nylonharz, das speziell mit den folgenden Eigenschaften ausgelegt ist:

  • Ausgezeichnete isolierende / elektrische beständig;
  • Getestet Wärme, Feuchtigkeit und Chemische Beständigkeit.

Jetzt:

Obwohl Zytel hitzebeständig ist, wird der Körper nach 10-15 Minuten etwas zu heiß, um ihn zu halten. Das ist, wo die mitgelieferte VapeXHeat Schild kommt in. Leg einfach diesen ärmel um dein Gerät und du wirst vor der bestialischen Strahlung geschützt, die dieser bestialische Verdampfer erzeugt.

Zytel hat jedoch einen Vorteil (vs Aluminium): es ist viel leichter als Aluminium. Sie können die VapeXhale Cloud EVO leicht in einer hand halten (was für einen desktop-vaporizer ziemlich selten ist).

Ästhetik ist mir mit einem desktop-vaporizer weniger wichtig, aber ich fühle, dass der Zytel etwas weniger premium fühlt als die ursprüngliche Cloud.

Die VapeXhale Cloud EVO ist speziell für den Einsatz mit bubblern konzipiert und ist ein echter bong-like vaporizer. Obwohl Sie eine Peitsche an Ihrem VapeXhale Cloud EVO befestigen könnten, empfehle ich eine VapeXhale Hydratube. Hydratubes sind bubblers, die vom VapeXhale-team entworfen wurden.

Eine weitere option wäre, einen billigeren chinesischen bubbler zu bekommen (siehe Tipps und tricks für spezifische Empfehlungen).

Sicherheit (9.5)

Sicherheit (9.5)Sicherheitdas Heizelement und der Luftweg

Obwohl die Außenschale des VapeXhale Cloud EVO aus Kunststoff besteht, sind die Innenteile, die eigentlich für Ihre Sicherheit wichtig sind, aus Glas.

Bis auf den winzigen Edelstahlschirm hat dieser Verdampfer einen 100% igen glasluftweg. Und Glas ist aus Sicherheitsgründen das beste Material in Verdampfern.

Was ist mit dem keramischen Heizelement?

Ja, es hat ein keramisches Heizelement, aber es ist vollständig vom Luftweg getrennt. Weder der Dampf noch die Luft kommt an jedem Punkt mit dem Heizelement in Kontakt.

Jede Gefahr, dass ein altes und rostiges Heizelement Ihren Dampf verschmutzt, besteht mit der VapeXhale Cloud EVO nicht.

Trennung der Luft-Pfad und Elektronik

In den letzten Jahren haben sich in der Gemeinschaft zu Recht die sorgen um die Luft und/oder den Dampf, der über die Elektronik von Verdampfern strömt, verschärft.

Elektronische Produkte enthalten im Allgemeinen oft Schwermetalle und andere gefährliche Materialien.

Was Sie definitiv nicht wollen, sind die Rückstände dieser Materialien, die mit der Luft oder dem Dampf vermischt sind, den Sie einatmen, denn theoretisch könnte dies zu einer Schwermetallvergiftung führen.

Aber Sie werden sich mit dem EVO nie darum kümmern müssen, denn VapeXhale hat dafür gesorgt, dass die Elektronik des EVO vollständig vom Luftweg getrennt ist.

Wasserfiltration

Neben der Trennung von Elektronik und Luftweg bietet die VapeXhale Cloud EVO eine zusätzliche Sicherheitsschicht: mit Wasserfiltration. Obwohl es im Dampf deutlich weniger Giftstoffe gibt als im Rauch, riskieren Sie bei hohen Temperaturen immer noch Giftstoffe einzuatmen. Wasserfiltration hilft bei der Filterung dieser Toxine (aber auch Wasserfiltration filtriert nicht alle Toxine).

Ich würde auf jeden Fall raten, einen Ihrer selbst entworfenen hochwertigen bubblers namens “Hydratubes” zu bekommen. Diese sind speziell für die VapeXhale Cloud EVO konzipiert und können an Ihrer EVO in aufrechter position befestigt werden, und es gibt einen Grund, warum Sie Ihre EVO in aufrechter position halten möchten.

Obwohl VapeXhale sagt, dass der EVO in allen Positionen eingesetzt werden soll:invertiert, seitlich usw., die Chancen sind ziemlich hoch, dass Sie etwas fischiges riechen, wenn Sie Ihre EVO für eine längere Zeit invertiert halten. Ob dieser Geruch auf größere Sicherheitsbedenken hindeutet, ist noch offen. Aber ich mag es nicht und ich halte meinen VapeXhale NIE länger in einer umgekehrten position, als ich zeichne. Ich empfehle, nur Ihre VapeXhale Cloud EVO in einer umgekehrten position zu halten, während Sie es schlagen, sonst immer aufrecht zu halten.

Was ist das Endergebnis?

Betrachtet man die Materialien und die Art und Weise, wie diese Materialien im EVO verwendet werden, kann ich nur schließen, dass dies ein sehr sicherer Verdampfer ist. Das einzige mögliche Problem ist, wenn Sie Ihr Gerät länger invertiert halten und dies kann leicht vermieden werden.

Angesichts dieses kleinen Problems wage ich zu sagen, dass der EVO selbst zu dieser Zeit (2019) einer der sichersten Vaporizer auf dem Markt ist.

Dampf Potenz (10)

Vaporizer PotencyIf Hard-hitting clouds sind eine oberste Priorität für Sie, es gibt derzeit keine bessere Wahl als die VapeXhale Cloud EVO.

Wie hat VapeXhale die Kunst beherrscht, Vaporizer zu entwerfen, die extrem hart schlagende Wolken mit solcher Leichtigkeit produzieren?

Zunächst einmal arbeitet die VapeXhale Cloud EVO mit einem extrem leistungsstarken Heizelement. Ich verstehe, das ist rückwärtsketten, aber da die VapeXhale Cloud EVO der stärkste Verdampfer auf dem Markt ist, muss sein Heizelement wirklich, wirklich mächtig sein.

Dann gibt es’ PerpetuHeat System’, ein Algorithmus, der dafür sorgt, dass die Temperatur des Heizelements ständig an Ihre spezifischen Zeichnungsmuster angepasst wird.

Warum ist das wichtig?

Mit den meisten Verdampfern, je härter Sie zeichnen, desto schneller sinkt die Temperatur in Ihrer kräuterkammer. Indem Sie die Temperatur in Ihrer Schüssel/kräuterkammer konstant halten, bleibt Ihr Dampf stark und schmackhaft, egal wie hart Sie zeichnen.

Was mehr ist, ist, dass der EVO ein direktverdampfer ist. Und je weniger Abstand und Schritte zwischen Ihnen und der kräuterkammer, desto härter werden Ihre Wolken sein. Direkt-draw inhalation ist in der Regel am besten, wenn Sie hart-schlagen rips von Dampf (besser als Ballon – oder Peitsche-Stil inhalation) wollen.

Schließlich, wenn Sie eine Hydratube oder eine andere bong oder bubbler bekommen, wird die Wasserfiltration wirklich helfen, die hart schlagenden Wolken auf den höheren Temperatureinstellungen produziert einatmen.

Wasserfiltration filtert auch Cannabinoide und andere cannabisverbindungen aus, aber wenn Sie diese großen und Hochtemperatur-Treffer ohne zu viel Härte behandeln wollen, ist es irgendwie notwendig.

Setzen Sie einfach nicht zu viel Wasser hinein, denn je mehr Wasser Sie hineingeben, desto mehr Cannabinoide und andere verbindungen werden gefiltert.

Dampf Geschmack (9,5)

Solch ein potenter Verdampfer, der zu diesen monströsen Treffern fähig ist, muss sicherlich die Qualität des Geschmacks beeinträchtigen?

Falsch.

Der Geschmack des Dampfes, der aus der VapeXhale Cloud EVO kommt, ist von höchster Qualität.

Sie werden hart gedrückt zu finden, eine besser schmeckende Verdampfer, ich habe keine gefunden (außer vielleicht die Firefly-2, aber das ist ein Tragbarer Vaporizer).

Und nicht nur die ersten hits werden erstaunlich schmecken. Der Geschmack Ihres Dampfes wird während Ihrer gesamten Sitzung von erstaunlicher Qualität sein. Das “PerpetuHeat-System”, das die Temperatur in der kräuterkammer konstant hält, scheint ein großer Beitrag zu dieser Konsistenz zu sein.

Die anderen design-Entscheidungen VapeXhale gemacht, scheinen auch Massiv in Bezug auf Geschmack ausgezahlt haben, so sehr, dass die VapeXhale Cloud EVO Desktop King of Flavor bei Herbonaut gekrönt ist.

Bis auf das kleine Edelstahlgewebe in der kräuterkammer hat der EVO einen vollen Luftweg aus Borosilikatglas. Sogar sein Heizelement ist in Glas verkapselt.

Und Glas ist einfach das go – to-material aus einer geschmacksperspektive. Es ist das inerteste material, das in Verdampfern verwendet wird, chemisch ist es völlig unwirksam (reagiert nicht mit Substanzen, mit denen es in Kontakt kommt).

Um Ihren Geschmack kühl und glatt zu halten, sorgte VapeXhale dafür, dass der EVO so konzipiert wurde, dass das anbringen einer bong oder bubbler ein Kinderspiel wäre.

Die EVO ist nicht komplett ohne bong oder bubbler. Die beiden sind ein match made in heaven.

Effizienz (9.5)

Vaporizer EfficiencyEfficiency war eine der Säulen, auf denen das Design des EVO basierte.

Und ich kann nur sagen, dass Sie Ihr Versprechen gehalten haben!

Obwohl nicht der absolut effizienteste desktop-vaporizer, kommt er der Effizienz von log-Verdampfern wie dem E-Nano sehr nahe.

Natürlich ist es ein vollkonvektionsverdampfer, der für Effizienz großartig ist. Aber desktop-Verdampfer arbeiten in der Regel mit einer vollkonvektion Heizsystem, so dass dies nicht der Grund, warum es effizienter als der Durchschnittliche desktop-Verdampfer.

Schüssel Größe

ez-load-bowldie Schüssel des EVO, die EZ Load Bowl (ELB), unterscheidet sich von jeder Schüssel, die ich gesehen habe. Ich kann mir nicht helfen, aber denke, Ihr design ist der wichtigste Beitrag, um die Effizienz der EVO.

Seine Oberfläche ist im Vergleich zu den Schalen anderer desktop-Vaporizer ziemlich begrenzt, aber es ist eine Tiefe Schüssel. Sie können es mit einer kleinen Menge Kraut wegen seiner kleinen Oberfläche packen. Aber wenn Sie sich geneigt fühlen, einige massive Treffer zu erzielen, können Sie die ELBE auch vertikal füllen.

Die Schüssel hat überall mikroöffnungen. Auf diese Weise kann die erhitzte Luft leicht jeden kleinen Teil Ihres bodenkrauts durchdringen und die Extraktion maximieren.

Also, was ist die minimale Menge an Kraut, die Sie mit dem EVO benötigen, um richtig medizinisch zu bekommen?

Ich kann zufriedenstellende Treffer mit 0,1 Gramm in der ELBE bekommen.

Die extraktionseffizienz der VapeXhale Cloud EVO ist ebenfalls sehr gut. Sie werden keine grünen Flecken auf Ihrem vaped Kraut finden, und das ist ohne rühren.

Alles in allem ist der VapeXhale Cloud EVO einer der effizientesten desktop-Vaporizer auf dem Markt, nur nicht der absolut effizienteste (dieser Titel geht an log-Vaporizer wie den E-Nano.

Einfache Bedienung (10)

Vaporizer Einfache UseLearning-Kurve
Easy und die VapeXhale Cloud EVO gehen hand in hand. Alles an diesem Verdampfer ist einfach. Verwenden Sie es, reinigen Sie es. Einfach diesen desktop-vaporizer zu lieben, ist im Allgemeinen wirklich, wirklich einfach.

Ich würde sagen, der einzige Nachteil ist seine lange Aufwärmzeit. Obwohl VapeXhale sagt, es dauert nur 3 Minuten, meiner Erfahrung nach, wenn Sie bei der höchsten Temperatur vape wollen, kann es mindestens 5-10 Minuten länger dauern, bevor es vollständig erhitzt ist.

Ansonsten packst du die ELBE einfach mit deinem Kraut ein, drehst dein Gerät an, befestige deinen Hydratube beim Aufheizen und zeichne, wenn er fertig ist.

In party-oder Gruppen-Einstellungen muss man wegen der zarten Glasstücke vorsichtig sein. Glas ist immer gefährlich, in einer chaotischen Umgebung herumzugehen. Für Gruppen-vaping ist es definitiv nicht so bequem wie ein Ballon-Stil Kraftwerk wie der Vulkan zum Beispiel.

Widerstand ziehen
Anders als die Tatsache, dass es ein ‘ripper’ Art von Verdampfer ist, was bedeutet, Sie können keine Schlucke nehmen und Sie müssen wirklich länger ziehen, es gibt wirklich keine spezifische Ziehtechnik benötigt, und Sie werden nie über die Verbrennung sorgen müssen, weil Sie zu langsam zeichnen, solange Sie Ihre Temperatur Zifferblatt unter der 4-position zu halten. Wenn Sie mit dem temperaturmesser an der 4-Uhr-position vorbei gehen, riskieren Sie, die Schüssel beim zeichnen sehr langsam zu überhitzen.

Wartung / Reinigung Ausfallzeiten

Es ist wichtig, die EVO sauber zu halten, besonders die ELBE. 20 Minuten in ISO-Alkohol einweichen, dann in warmem Wasser abspülen und sicherstellen, dass Sie es wieder vollständig trocknen.

Mit dem Hydratube, reinigen Sie es einfach, wenn es schmutzig aussieht. Für mich ist dieses ‘schmutzig’ zwischen 5-10 Sitzungen.

Für die vollständige Reinigung tutorial scrollen Sie unten nach unten.

Temperaturregelung (7)

Temperaturregelungstemperaturregelung ist ein Bereich, in dem die EVO fehlt. Es hat ein einfaches analoges Zifferblatt. Aber nicht wie der Vulkan Klassische Zifferblatt, wo Sie wissen, welche Temperatur Sie einstellen.

Mit dem EVO wissen Sie nicht wirklich, bei welcher Temperatur Sie dampfen. Je mehr nach rechts Sie das Zifferblatt drehen, desto höher ist die Temperatur (belegt durch die dichteren und stärkeren Wolken, die Sie bekommen).

Sie müssen nur Vertrauen VapeXhale auf die richtigen Temperaturen auf dem Zifferblatt.

Klingt beängstigend?

Es ist nicht.

Wenn Sie die Temperatur vor der 4 0 ‘ Clock position halten, haben Sie immer Dampf von großer Qualität.

Ich mag nicht immer super dicken und starken Dampf. Also normalerweise fange ich mit dem Zifferblatt zwischen der 12 und 1 position an und wenn ich bereit für diese verrückten Wolken bin, wähle ich es bis zu einer position zwischen 2 und 3.

Jetzt:

Obwohl die Temperaturregelung des EVO nicht sehr präzise ist, ist Sie aufgrund des “PerpetuHeat-Systems” sehr konsistent. Dieser Algorithmus hält die Temperatur in Ihrer ELBE gleich, egal wie schnell oder langsam Sie zeichnen. Wie bereits erklärt, ist dies eine gute Nachricht für eine konsistente Dampfqualität tief in Ihre vaping Sitzung.

Wie in der Benutzerfreundlichkeit Absatz erwähnt, ist seine Aufheizzeit auf der längeren Seite, vor allem für die höheren Temperatureinstellungen (Temperatur wählen bei 3 Uhr).

Was ist das Endergebnis?

Die Temperaturregelung des EVO ist nicht sehr präzise, aber wenn Sie nicht regelmäßig bei bestimmten Temperaturen vape wollen, werden Sie dies nicht als Nachteil erleben.

Die Temperatur, bei der Sie vape, ist sehr konstant, wenn Sie mit der VapeXhale Cloud EVO vape. Dies wird durch die Tatsache belegt, dass die EVO konsequent Dampf von höchster Qualität produziert, ob es am Anfang oder am Ende Ihrer Sitzung ist.

Reputation und Zuverlässigkeit (8)

Reputation & ReliabilityVapeXhale ist ein relativ neues Kind auf dem block. Ihr Erster vaporizer kam im Februar 2012 heraus und Sie hatten einen rocky start, aber schließlich gewann einige prestigeträchtige Preise mit Ihrem ursprünglichen Cloud vaporizer.

Die Fehlerrate des EVO Vaporizers ist zumindest aus meiner Forschung nichts ungewöhnliches. Und obwohl ich Ihre Kundenbetreuung nie nutzen musste, Las ich meistens gute Geschichten über Sie.

Sie haben einen guten Ruf und erfüllen definitiv Ihre Garantieversprechen.

Was die Zuverlässigkeit betrifft, war der EVO einfach nicht lange genug, um ihn mit einem alten timer wie dem Vulkan zu vergleichen. Es ist seit dem Sommer 2014 aus und das ist eine lange genug Zeit, um zumindest etwas über seine Zuverlässigkeit zu sagen.

Für den Anfang habe ich meine EVO Anfang 2015 bekommen und es funktioniert immer noch genauso wie am Tag, als ich es zum ersten mal bekam (2019).

Wie im safety paragraph erklärt, sehe ich nur 1 kleines Problem mit meinem EVO: es in umgekehrter position halten (wenn Sie es an eine bong oder bubbler befestigen). Wenn ich lange genug in einer umgekehrten position gehalten werde, beginnt mein EVO einen Plastik – /Brandgeruch auszustrahlen. Ich habe wirklich keine Ahnung von der Herkunft dieses Geruchs oder ob es auf ein größeres Sicherheitsproblem hindeutet, aber ich vermeide diesen Geruch jederzeit, indem ich meinen EVO niemals in umgekehrter position halte.

Lesen Bewertungen und forum-Beiträge finden Sie nicht jeder EVO hat dieses Problem. Denken Sie daran, dass Sie mit den Hydratubes Ihren EVO nie in umgekehrter position verwenden müssen.

Abgesehen von diesem “umgekehrten Problem” gibt es wirklich nichts negatives über die Zuverlässigkeit der VapeXhale Cloud EVO zu sagen.

Schlussfolgerung

Die VapeXhale Cloud EVO ist wirklich ein Biest eines Verdampfers. Es produziert die härtesten Dampfwolken, die immer noch sehr gut schmecken, ich habe jemals über meine vaping Karriere kommen.

Es ist extrem einfach zu bedienen. Es eignet sich für den solo-Einsatz wegen seiner Effizienz. Nun, es könnte nicht die beste party- / Gruppe-vaporizer wegen seiner zarten Glasteile sein. Aber wenn Sie vorsichtige Freunde haben, kann es definitiv als gruppenverdampfer verwendet werden, da seine Schüssel auch groß genug ist, um mehrere große rips aus einer einzigen Füllung zu liefern.

Obwohl die VapeXhale Cloud EVO keine offiziellen medizinischen Zertifizierungen wie den Vulkan hat, betrachte ich es als einen der sichersten Verdampfer wegen seines glasluftweges und isolierten Heizelements.

Es ist ein relativ junger vaporizer, der von einem relativ Jungen Unternehmen kommt, aber Sie haben einen guten Ruf und Ihre Zuverlässigkeit scheint gut zu sein (mine wird seit 4 Jahren im Jahr 2019 stark).

Die einzige wirkliche Nachteile ich sehe, sind seine lange Aufheizzeit, dass die Temperatur-Steuerung ist nicht super-präzise, und dass es vielleicht nicht die beste party-vape, weil der empfindliche Glasteile.

Wo kaufen Sie die VapeXhale Cloud EVO:

US- (VapeXhale offizielle website-10% Rabatt Gutscheincode: vaponaut10)
Europa – (VapoShop)

VapeXhale Tipps und Tricks

Wie Sie Ihr Kraut mahlen:
Verwenden Sie ein medium, um fein zu mahlen. Mahlen Sie Ihr Kraut zu grob und die Extraktion wird nicht maximiert. Mahlen Sie Ihre Kräuter auch in Ordnung und es fällt aus, Ihre EZ-Load-Schüssel (nicht verwenden Sie eine Kaffeemühle mit dieser!).

Wie packen Sie Ihre Schüssel:

Was ich empfehle, ist zumindest immer die untere Oberfläche Ihrer Schüssel zu bedecken. Mit dem EVO diese 0,1 Gramm. Aber wenn Sie möchten, dass die EVO Boden füllt man bis 3 / 4th der Schüssel. Wenn Sie es weiter füllen, können Sie den Luftstrom einschränken, also vermeiden. Packen Sie es auch Locker, versuchen Sie nicht, Ihr Kraut wie zum Beispiel mit den Storz-und Bickel-Vaporizern zu komprimieren.

Wie zeichne:

Versuchen Sie immer, lange zieht mit dem EVO zu nehmen. Da es ein vollkonvektionsverdampfer ist, müssen Sie der Heißluft Zeit geben, um Ihr Kraut zu massieren.

Es gibt einen kleinen Unterschied, wie Sie mit trockenen Kraut vs. ölkonzentrate ziehen sollten.

Trockenes Kraut: zeichnen Sie einfach so hart, wie Sie sich wohl fühlen.

Ölkonzentrate: langsam und kontrolliert Ziehen.

Beste Temperaturen

Da die EVO keine Temperaturwerte hat, kann ich Ihnen nur sagen, was in Bezug auf die Position des Zifferblatts für mich funktioniert.

Normalerweise beginne ich mit dem Zifferblatt zwischen der 12 und 1 position. Die Wolken, die diese Temperatureinstellung erzeugt, sind für mich 80% der Zeit stark genug. Aber manchmal bin ich nur in diesem “fly-high” – Modus, und dann drehe ich das Zifferblatt auf eine position zwischen 2 und 3.

Bleiben Sie einfach unter der 4-Uhr-position und Sie sollten in Ordnung sein.

Bubbler Empfehlungen

Obwohl die VapeXhale Hydratubes wirklich von großer Qualität sind und Sie oft tolle Angebote haben, könnten Sie immer noch das Gefühl haben, dass Sie ein wenig zu teuer sind.

Nun, bevor Sie Blasen ganz Graben, gibt es einige anständige und billige chinesische Optionen für Ihre VapeXhale Cloud EVO.

Obwohl ich aus Sicherheitsgründen nie einen chinesischen vaporizer kaufen würde, sollte Glas aus China in Ordnung sein, weil es nicht wirklich viel mit Glas in Bezug auf die verdampfersicherheit zu versauen gibt.

Zwei (2) gute Optionen von DHgate.com sind diese:

Symbiartische Hydratube;
Mobius Matrix Glasbong.
Tiefen-Reinigung-Tutorial
Der EVO ist einer dieser Verdampfer, der keine Tiefenreinigung benötigt.

Die einzigen Teile, die gereinigt werden müssen, sind die ELBE und der Hydratube.

  • Was Sie für die Reinigung benötigen:
  • Isopropylalkohol (ISO-Alkohol);
  • Salz (küchensalz wird tun);
  • (Papierhandtuch.

The Reinigungsprozess der EZ Lastschale Und VapeXNail:

  • Verbrennen Sie alle Harz und Schmutz mit Ihrem Feuerzeug aufgebaut;
  • Tränken Sie Ihre ELBE in ISO-Alkohol für 20 Minuten;
  • Mit warmem Wasser abspülen;
  • Trocknen lassen oder mit einem (Papier -) Handtuch trocknen.

The Reinigungsprozess der Hydratube:

  • Füllen Sie Ihre Hydratube (oder andere bubbler) mit ISO Alkohol und Salz;
  • Schütteln Sie es für 30 Sekunden fest und halten Sie die öffnungen mit den Händen geschlossen;
  • Leeren Sie Ihre ISO Alkohol / salzmischung in Ihrem Waschbecken oder WC;
  • Spülen Sie Ihre Hydratube mit warmem Wasser;
  • Und lassen Sie es trocknen oder trocknen Sie es mit einem (Papier) Handtuch, bevor Sie es wieder.

Schreibe einen Kommentar